Montage der SRWD..VI Weichdichtung

  • Die Montage der SRWD..VI Weichdichtung setzt eine richtige Montage des Schneidringes voraus.
  • Rohr demontieren und überprüfen, ob ein deutlich sichtbarer Bundaufwurf vor der ersten (vorderen) Schneide vorhanden ist.
  • SRWD..VI Weichdichtung über den Schneidring schieben.
  • Überwurfmutter bis zum deutlich spürbaren Kraftanstieg * auf dem Verschraubungskörper festschrauben.
Abb: SRWD..VI
  • Vollständig montierter Schneidring: Überwurfmutter der Verschraubung oder Rohr ca. 30° bis 60° mit dem Schlüssel weiterdrehen (Festziehen / Dichtziehen).
  • Vormontierter Schneidring: Überwurfmutter der Verschraubung oder Rohr bei vormontierten Schneidringen ¼ Umdrehungen mit dem Schlüssel weiterdrehen.

* Bei jeder Demontage bzw. Neumontage empfehlen wir den Austausch der SRWD..VI Weichdichtung.

Ein abweichender Anzugsweg der Schneidringe und Rohrverschraubungen reduziert die Druckbelastung und Lebensdauer der Verbindungen und Verschraubungen. Ein Abrutschen des Schneidringes und Leckagen sind die Folge!