HANSA-FLEX im Team 11

Zum Engagement von HANSA-FLEX im Team 11 des SV Werder Bremen äußert der Geschäftsführer der HANSA-FLEX Hydraulik GmbH, Thomas Armerding:

"Als gebürtiger Bremer unterstütze ich natürlich den heimatlichen Verein und da unser Firmensitz in Bremen ist, gibt es auch innerhalb unseres Hauses keine Akzeptanzprobleme. Zumal ich auf meinen Reisen – gerade auch im Ausland – immer wieder feststellen kann, daß der SV Werder Bremen ein hohes Ansehen geniesst.

Für die inneren Strukturen unseres mittelständischen Unternehmens gilt dasselbe wie für einen Sportverein: trotz Wachstum und Erfolgen sollte der familiäre Charakter erhalten bleiben, denn was nützen Erfolg und Ansehen, wenn das Ganze keinen Spaß mehr macht?"

 

Bild von Thomas Armerding mit Werder Vorstandsmitglied Manfred Müller im Bremer Weser-Stadion
Thomas Armerding (r.) mit Werder Vorstandsmitglied Manfred Müller im Bremer Weser-Stadion
Bild von Werders Trainer Thomas Schaaf während des Spiels gegen den FC Energie Cottbus (3:2 für Werder)
Werders Trainer Thomas Schaaf während des Spiels gegen den FC Energie Cottbus (3:2 für Werder)
Bild von Miriuta beim Jubel im Cottbusser Stadion während des Spieles gegen den Hamburger SV
Miriuta jubelt im Cottbusser Stadion während des Spieles gegen den Hamburger SV